Propangasflasche explodiert – ein Schwerstverletzter

Lentzke – Am Abend des 23.10.2021 kam es gegen 18:00 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache kam es zu einer Gasexplosion einer 11-kg Propangasflasche in einem Einfamilienhaus in der Dorfstraße in Lentzke. Der 55-jährige Bewohner befand sich zum Detonationszeitpunkt im Haus und wurde bei der Explosion schwer verletzt. Das Wohnhaus wurde in großen Teilen beschädigt und ist augenscheinlich einsturzgefährdet. Es entstand ein Sachschaden von ungefähr 100.000,-€. Der Bewohner wurde mit dem Helikopter in eine Spezialklinik nach Berlin geflogen.