NPD Kundgebung nach kriegsähnlicher Tschetschenenaktion in Rheinsberg

Nachdem er letzte Woche Freitag zu kriegsähnlichen Zuständen in Rheinsberg kam (IO berichtete), zeigen erste Aktionen der Einwohner Gesicht.

So lädt für morgen, Dienstag, 28.07.2020 um 18:00 in Rheinsberg am Triangelplatz unter dem Motto „Abschiebehaft statt Strassenschlacht“ die NPD zu einer Kundgebung ein.

Inwieweit diese Kundgebung von Anhängern der gewaltbereiten Tschetschenen und sogenannten Antifa gestört oder gar verhindert wird, dürfte sich morgen zeigen.

Von Seiten der AfD hingegen hört man zu diesem Thema bisher nichts. Ebenso wie von Seiten aller anderen Parteien.