Scheibenwischer abgebrochen

Neuruppin – Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens beobachtete heute Morgen gegen 04.15 Uhr, wie eine 38-jährige Neuruppinerin bei einem Fahrzeug, welches auf dem Gelände eines Autohauses in der Nauener Straße abgestellt war, den Heckscheibenwischer abknickte und dann flüchtete. Die herbeigerufenen Polizeibeamten konnten die Frau noch in Tatortnähe feststellen und zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam nehmen. Hierbei schrie sie herum und spuckte in Richtung der Beamten. Mit einfacher körperlicher Gewalt wurden ihr Handfesseln angelegt. Aufgrund ihres psychischen Ausnahmezustandes wurden ein Rettungswagen und ein Notarzt gerufen. Der Notarzt wies sie daraufhin zwangsweise in ein Krankenhaus ein.

Die Frau hatte an drei Fahrzeugen des Autohauses die Heckscheibenwischer abgebrochen und richtete damit einen Sachschaden von 200 Euro an.

Notes

  • 7 Tages Inzidenz in OPR

    406,6