Bandendiebstahl in Fehrbellin

Fehrbellin – Ein Mitarbeiter eines Supermarktes in der Berliner Allee beobachtete gestern gegen 10.30 Uhr fünf Rumänen – darunter zwei Männer im Alter von 38 und 40 Jahren sowie drei Frauen im Alter von 21, 34 und 41 Jahren – bei einer Diebstahlshandlung und informierte die Polizei. Die Diebe hatten offenbar Waren unter ihrer Kleidung versteckt und anschließend den Markt verlassen. Als der Mitarbeiter die Gruppe am Verlassen hindern wollte, kam es zu einem Handgemenge und Geschrei seitens der Gruppe. Anschließend flüchteten sie mit einem Pkw und konnten durch Beamte der Verkehrspolizei im Bereich Oberkrämer angehalten und festgenommen werden. Die Täter wurden erkennungsdienstlich behandelt und nach kriminalpolizeilicher Vernehmung wieder entlassen. Ermittelt wird wegen Bandendiebstahls und Körperverletzung.

Notes

  • 7 Tages Inzidenz in OPR

    406,6