Farbschmierer gefasst

Neuruppin – Zeugen meldeten sich Montag gegen 13.00 Uhr bei der Polizei und gaben an, dass sie Kinder in der August-Fischer-Straße beobachtet hatten. Die Jungen hatten gerade die Fassade eines Mehrfamilienhauses, den Gehweg und die Eingangstür mit Farbe besprüht. Die Beamten konnten vor Ort ein Kind im Alter von zehn Jahren feststellen, das sich geständig zeigte und auch eine weitere Sachbeschädigung an einer Schule in der Artur-Becker-Straße zugab. Insgesamt entstand ca. 700 Euro Sachschaden.