Syrer versucht Alltagsmaske zu stehlen

Neuruppin – Am Donnerstag ereignete sich gegen 14.30 Uhr ein versuchter Diebstahl in einem Einkaufscenter in der Junckerstraße. Ein 15-jähriger Syrer versuchte an einem Verkaufsstand eine Alltagsmaske im Wert von etwa zehn Euro zu stehlen. Diesen Vorgang konnte der Verkäufer des Standes verhindern und schaffte es, den Jungen bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festzuhalten. Die Beamten stellten die Identität des Jugendlichen fest. Zudem erhielt er Hausverbot.