+++ EIL +++ Billy Six erreicht Europa

Billy Six ist frei!
Gestern verliess Billy in einer abenteuerlichen, fluchtähnlichen Aktion Venezuela.
Sein Flug hat um etwa 9:30 Uhr MEZ die irische Küste erreicht.
Ein ausführlicher Bericht folgt heute Abend, denn ich erwarte Billy heute Mittag am Flughafen.
Die Presse berichtet derweil noch, Billy dürfe Venezuela nicht verlassen.
Das liegt an dem Redaktionsschluss.
Billy hat sich über seine Polizeiauflagen hinweggesetzt, flüchtete nach Panama und sitzt jetzt in einem A340 der Lufthansa,
die um etwa 11:15 in Frankfurt/Main landen wird.
Billy wird um etwa 14:45 in Berlin-Tegel erwartet.

Billy Six wurde Mitte November vom venezuleanischen Geheimdienst verschleppt und 119 Tage in Isolationshaft bei völliger Dunkelheit gefangen gehalten.
Six trat in dieser Zeit insgesamt drei mal in Hungerstreik, um ein Gespräch mit einem Rechtsanwalt erzwingen zu können.
Am 16.März kam Six völlig unerwartet unter Auflagen frei, nachdem sich ein Militärgericht für nicht zuständig erklärt hatte und eine neue Anklage vor einem Zivilgericht auf sich warten liess.

Erwarten Sie heute Abend weitere Neuigkeiten zum Fall Billy Six.