Auseinandersetzung auf Parkplatz

Neuruppin – Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Artur-Becker-Straße kam es gestern gegen 13.40 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei deutschen Männern im Alter von 24 und 33 Jahren und sechs Jugendlichen (13 bis 17 Jahre bestehend aus Syrern, Afghanen und zwei Deutschen). Dabei wurden die beiden Männer und zwei der Jugendlichen leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen hatten die Männer im Geschäft das Personal auf die Jugendlichen aufmerksam gemacht. Es bestand der Verdacht des Ladendiebstahls. Mitarbeiter sprachen die Jugendlichen an, entwendet hatten sie offenbar nichts. Beim Verlassen des Ladens traf die Gruppe auf die beiden Männer und schlug auf sie ein. Die Männer wehrten sich und konnten die Auseinandersetzung beenden und verließen den Ort. Sie konnten später zur Sache befragt werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen wechselseitig begangener Körperverletzung dauern an.