Gerdas Cupcake Cafe hat noch keinen Pächter gefunden

Seit Wochen sind im beliebten Neuruppiner Gerdas Cupcake Cafe die Jalousien unten und ein Schild prangt am Eingang.

Es wird ein neuer Pächter gesucht. Ein Pächter mit einem guten Konzept, denn das Cafe wurde zuletzt nach Aussagen von Mitarbeitern mehr schlecht als recht geführt.

Auch als Gast spürte man dies und als zuletzt der Koch fristlos kündigte und nach Hause ging, war es aus mit diesem einst beliebten Cafe.

Es sind jedoch einige lockere Gespräche im Gang, so Klaudius Twardawski von der DWB Holding, die mit der Suche nach einem guten Konzept und einem guten Pächter beauftragt ist.

Sicher sei eines, es wird wieder etwas im Gastro-Bereich sein. Ob es Gerdas Cupcake Cafe bleibt oder anders heisst oder ein Cafe oder Restaurant wird, ist noch nicht klar.

Das bringt die Lage direkt am See schon mit sich.