Der 362. Martinimarkt startet morgen in Neuruppin

Morgen, am 2. November 2018, startet der 362. Martinimarkt in Neuruppin, die grösste Kirmes zwischen Ostsee und Berlin.
Diesmal mit besonders interessanter Aufgabenstellung, denn wie so oft war es in Neuruppin nicht möglich, die ganzen Baustellen fertig zu stellen.
Und diesmal ist der Martinimarkt direkt betroffen. Der Bernhard-Brasch-Platz ist zur Friedrich-Engels-Strasse hin durch eine Baustelle begrenzt.
Zudem gibt es die zahlreichen anderen Baustellen in Neuruppin immer noch mit Strassensperrungen.

Besucher werden gebeten, am Oberstufenzentrum zu parken und den Shuttleservice zu nutzen. Und weil etwa 100.000 Besucher erwartet werden, fährt der Shuttleservice auch hoch getaktet alle 30 Minuten.

Weitere Informationen und den Fahrplan des Shuttleservice gibt es auf www.martinimarkt-neuruppin.de