Polizeieinsatz in Neuruppin – Raub oder nur Körperverletzung?

Neuruppin – Heute gegen 18:00 Uhr gab es am und um den Penny-Markt in der Artur-Becker Straße einen für Neuruppiner Verhältnisse größeren Polizeieinsatz. Durch Zeugen wurde die Polizei gerufen, da hinter dem Supermarkt mehrere Jugendliche aneinandergeraten waren. Unklar ist bisher, ob es sich bei dem Gerangel “nur” um eine Körperverletzung handelt oder ob es sich um einen Raub handelt. Nach zwei namentlich bekannten deutschen Jugendlichen wird gefahndet. Inwieweit diese  als Täter in Frage kommen, ist zur Stunde noch in Klärung. Ein Rettungswagen musste nicht angefordert werden.

Titelbild: Maximilian Scheffler