Fahndung nach VW Passat, grau/grün, OHV-

Nach wie vor sucht die Polizei nach dem grau/grünen VW Passat, dessen Fahrer am 20.04.2021 durch ein extrem unbeherrschtes Überholmanöver den Zusammenstoß des überholten Fahrzeuges mit einem Baum provoziert hat, wobei die 69-jährige Fahrerin noch am Unfallort verstarb.
Das unfallverursachende Fahrzeug sieht nach Zeugenaussagen in etwa so aus und soll mit einer Effektlackierung oder einer flip-flop Lackierung versehen sein, wobei die Farbe zwischen grün und grau wechselt.

Gerne können Sie anonym Hinweise an die Redaktion geben.
Ein entsprechendes Kontaktformular finden Sie am Ende des Artikels.

Nachfolgend veröffentlichen wir nochmals die ursprüngliche Öffentlichkeitsfahndung der Polizei.

Herzsprung – Nach einem tödlichen Verkehrsunfall am 20.04. laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizei weiter. Der mutmaßliche Verursacher war offenbar mit einem Pkw VW Passat neueren Baujahrs gefahren. Der Wagen mit einem OHV-Kennzeichen hat eine auffällige grau-grüne Lackierung, die auch als Folie aufgeklebt worden sein könnte.

Wer kennt ein solches Fahrzeug oder hat einen derartigen Wagen gesehen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin (Tel. 03391-3540).

Wenn Sie Hinweise geben können aber unerkannt bleiben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über folgendes Formular. Wir sichern Ihnen absolute Anonymität zu.