Raub an der Klosterkirche

Neuruppin – An der Klosterkirche wurde gestern gegen 19.30 Uhr ein 20-jähriger Neuruppiner von einem unbekannten Mann vom Fahrrad geholt. Dann soll er von mehreren jungen Männern geschlagen und getreten worden sein. Dem 20-Jährigen wurden Bargeld und Mobiltelefon abgenommen. Anschließend flüchtete die Gruppe in Richtung Regattastraße. Der verletzte junge Mann meldete sich bei einem Anwohner, der dann die Polizei informierte. Seine Verletzungen mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Mehrere Streifenwagen suchten die nähere Umgebung nach den Tätern ab, konnten sie jedoch nicht mehr feststellen. Die Polizei sucht nun Zeugen. Die Tatverdächtigen sollen zwischen 16 und 25 Jahre alt sein. Der 20-Jährige gab an, dass sie südländisch aussahen und mit dunklen Kapuzenpullovern bekleidet waren. Einer der Männer trug Jeans und weiße Turnschuhe. Wer hat die Tat beobachtet oder die Täter gesehen? Wer kann Angaben zu deren Identität machen?
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion OPR (Tel. 03391-3540).