Radfahrer tödlich verunglückt

Wittstock/Dosse – Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr gestern gegen 16.45 Uhr ein 56-jähriger Deutscher mit einem Fahrrad von einer Nebenstraße auf die zwischen Rägelin und Rossow verlaufende Landesstraße 18 ein, als er durch den vorfahrtberechtigten Pkw BMW einer 43-jährigen Deutschen erfasst wurde. Die Frau war mit einer Beifahrerin von Rägelin kommend in Richtung Rossow unterwegs. Der Radfahrer verstarb noch am Unfallort an den Folgen seiner Verletzungen. Die Fahrerin und die Beifahrerin des BMW wurden noch am Ort durch einen Notfallseelsorger betreut. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme war die Lan-desstraße 18 für mehrere Stunden vollgesperrt. Sowohl der Pkw als auch das Fahrrad wurde sichergestellt. Ein Gutachter kam zum Einsatz.