Parkbank beschädigt

Neuruppin – Eine 25-jährige Frau tanzte gestern gegen 16.45 Uhr auf dem Gelände einer Klinik in der Fehrbelliner Straße und sprach dabei dem Alkohol zu. Sie kletterte auf ein Geländer an der Einfahrt zur Anlieferung herum und beschädigte zudem eine Parkbank (200 Euro Schaden). Mehrmals angesprochen durch das Klinikpersonal, kam sie dem Wunsch, das Gelände zu verlassen, nicht nach. Hinzugerufene Polizeibeamte führten bei ihr einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 0,9 Promille ergab. Die junge Frau begab sich daraufhin zu ihrer Wohnanschrift.